Alter, der Igel wohnt jetzt hier. Das Gewinnspiel…

… um das mal direkt aus dem Weg zu kriegen:

Der 100ste Besucher der den Igel findet und mir einen Screenshot des Fundes per E-Mail zukommen lässt gewinnt einen Ed Hardy Deostick. Ich kann mir den auch vorher noch einmal ganz geschmeidig durch die Achseln ziehen falls der Gewinner darauf steht. ;0) So, und jetzt zum Thema:

Heute den halben Tag meinen Twitter-Account mit meinem Blog, meinen Blog mit meinem Myspace, mein Myspace mit meinem VZ,  mein VZ mit meinem MSN und mein MSN mit meinem Eierkocher verbunden.

Grund? Alyssa Milano hat mich angekotzt. Erstmal ne hübsche Aussage aber qualifiziert sich das aufgrund der Ästhetik direkt als Grund ? Yepp, tut es. Seit ein paar Tagen bin ich komplett Twitter-süchtig. Erstmal alles gefollowed was zwei Buchstaben gradeaus tippen kann.. GROßER FEHLER.

Angefangen hat es ganz harmlos mit Demi Moore. Die denkt sich auch das Moore immer für more steht. Hab die damals schon für bekloppt gehalten als die Ihre Zahnarztpics getwittert hat und sich wohl komplett im Star-Delirium dachte “Hey, das interessiert bestimmt jede Sau. Macht sich vielleicht auch gut als Wichs-Vorlage.”

So falsch lag das alte Ersatzteillager damit aber offensichtlich nicht. Ne halbe Stunde nachdem ich den Tweed entdeckt hatte und mir noch so ganz freundlich “Lattenschuss” gedacht habe war das Pic schon überall. Sat.1 News, RTL Journal, Pro7 Newstime, Tagesthemen, an Bushaltestellen und wahrscheinlich auch im Playboy.

Und die kleine Alyssa hat sich wahrscheinlich gedacht “Läuft nicht mehr ganz so gut, meine neue Serie wird vielleicht nicht in Produktion gehen, was mach ich jetzt?” Und Ihre linke Brust (die ja bei Frauen bekanntermaßen das Gefühlsdenken steuert) hat Ihr prompt geantwortet. Jetzt twittert sich die Gute also um das letzte bisschen Verstand das Sie noch hat.

Kann also Gott sei Dank nicht mehr lange dauern. Da kommt also in den Nachrichten das eine bestimmte Babynahrung vielleicht verunreinigt ist und Alyssa macht auf CNN-Twitter. Dann erklärt sie mir was Sie gerade isst, warum die Dodgers verloren haben, wo sie die Jacke herhat die sie gerade trägt, warum sie grüne Socken trägt und das sie mal gerade eben zur Toilette geht. WTF ???

Kein Wunder das die Karriere nicht mehr läuft wenn man nur noch mit dem Handy rumrennt und sich als Twittermaschine auf Kohlenstoffbasis versucht.

Da lob ich mir doch Denise Richards. Die twittert “Guten morgen, Kinder aufgeweckt und für die Schule fertig gemacht”, “gute Nacht. Ich bin müde” und zwischendurch noch ein Pic von Ihrem Dad der kocht. Gut, das die Frau nicht kochen kann wussten wir jetzt schon vorher aber jetzt haben wir Beweise. Ist das interessant? Nein, auf keinen Fall. Aber wenigstens auch nicht nervig.

Interessanter sind da schon die Tweets von Eliza Dushku. Die prügelt sich wenigstens manchmal noch online mit Leuten deren politische Gesinnung ihr nicht gefällt. Hut ab. So unbeliebt muss man sich erstmal machen wollen. bei mir hat die ja eh n Stein im Brett. Sollte ich aber vielleicht auch mal probieren. Dazu müsst ich mir aber erstmal ne politische Gesinnung anklöppeln.

Fällt eigentlich auf das ich total durch den Wind bin und überhaupt keine Ahnung hab was ich eigentlich heute sagen wollte und mich hier total sinnlos auskotze ?

Ich sollte mir mal irgendwas einfallen lassen. Ich frag einfach mal die Milano, vielleicht twittert die sich dann mal leer.

Euer

3 thoughts on “Alter, der Igel wohnt jetzt hier. Das Gewinnspiel…

Leave a Reply