Totgebloggt, dafür aber ohne Kabel…

Direkt mal n herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin des Ed-Hardy Deosticks. (Ich hab auch nur kurz dran geleckt). Also Steffi, viel Spaß mit dem Teil. Sie hat mir übrigens versichert das sie das Teil direkt zu Weihnachten an jemanden weiterverschenkt den Sie überhaupt nicht leiden kann.. “Braves Mädchen…” kann ich da nur sagen.

Die letzen Wochene haben meiner Vorstellung von sofortiger Bedürfnissbefriedigung harte Schläge versetzt. Irgendwie geht nichts nach meinen Vorstellungen. Da werd ich doch latent knatschig. Zuerst hat meine Tastatur sich verabschiedet. Wär ja nicht allzu schlimm wenn ich meine Wohnung nicht komplett in weiß eingerichtet hätte. Also muss ja auch eine neue weiße Tastatur mit Maus her. FINDET SOWAS MAL. Nach 5-stündigem surfen im Netz, wohlgemerkt ohne den Luxus einer funktionierenden Leer- bzw. S-Taste, hab ich es dann endgültig aufgegeben. Versucht mal virtuellen Sex ohne S-Taste zu haben… Ieeeehhh *würg*…. ;0)

In die engere Wahl kamen dann die Cherry-Pure oder die Genius Slimstar i820. Also direkt mal Mails an den Support der jeweiligen Hersteller geschickt wann die Dinger nun offiziell rauskommen.

Direkt ne Antwort von Cherry gekriegt das zur Zeit noch kein offizieller Termin vorliegt bzw. dieser noch verschoben wird. SUUUPER.. *grmpf*
Anbei die frage des Supportmitarbeiters warum es denn unbedingt eine kabellose sein müsste. Dem Typ dann erklärt das ich den PC am Plasma habe und die Tastatur auf dem Wohnzimmertisch. So quasi Medien-Livingroom. Hat er nicht verstanden.. Direkt ne Mail zurück gekriegt mit ner Auflistung von Vorteilen der kabelgebundenen Lösungen. Keinen Nerv mehr gehabt. Dem Typ erklärt das ich in ner Woche nen Port für die Chemo gesetzt bekomme und damit schon verkabelt genug bin.

Als Antwort bekam ich dann die Anfrage ob ich vorbestellen möchte und wohin man mir die das Set senden soll.

Genius i820 bestellt.

Achja, ich kann mir jetzt mit nem Waschlappen die Frisur stylen. Auch mal praktisch. Muss aber zugeben das ich meine Haare in ner Tüte als Andenken verpackt in meiner Wohnung platziert habe und das ich mir die Katastrophe noch nicht angeschaut habe. Ich lauf hier permanent mit Mütze oder Cap rum und bin mittlerweile ziemlich gut darin geworden alle spiegelnden Oberflächen zu meiden.

Standardspruch “Bis auf die Schmerzen und das dauernde übergeben geht es mir super… Alles Peachy.”

Dazu dann noch nen neuen Mobilfunktarif gesucht, gefunden und abgeschlossen. Leider ohne Rufnummernportierung *rofl* Dafür aber mit 500 Frei SMS jeden Monat, Festnetz-Flat und Internet-Flat. Genau das richtige für das Milestone oder das GW620… Frag mich nur ob die Frei-SMS reichen…

Wer nicht rauskommt der smst halt. oder bloggt oder twittert. Könnte mir übrigens jetzt mal einer erklären ob es “blogt” oder “bloggt” heißt? Und wenn ja warum und wieviel?

Und n Lesetip gibt es auch noch um die Augen gekloppt . Und noch was für Filmfreaks .

Was gab es sonst noch ? Hmmmmm, ich habe für Weihnachten geschmückt. Und es ist sehr dezent geworden.

Nicht so wie sonst als man die Leuchtkraft meiner Weihnachtsbeleuchtung nur um 5 Watt erhöhen konnte indem man eine Blendgranate in mein Wohnzimmer geworfen hat. Oder japanische Touristen durch meine Wohnung geirrt sind und nach der Kasse gefragt haben. Wirklich dezent…

Meine Mum hat mir übrigens dabei geholfen. Jetzt weiß ich auch woher ich meine Faulheit habe. Nach 5 Stunden war dann mal ein Fenster fertig.

Und noch n paar Fragen zum Abschluss: Verkauft der IKEA Dortmund dieses Jahr auch Weihnachtsbäume ? Würde mir die Sylvie van der Vaart – Perücke vielleicht auch stehen ? Sollte ich mal anfangen zu vloggen ? Gibt´s auch Flüssignahrung mit Weihnachtsbratengeschmack ? Soll ich die anderen Ed Hardy Deosticks auch verlosen oder direkt dem Sondermüll zuführen ? Kann man Weihnachtsgebäck statt mit Puderzucker auch mit Koks bestreuen ?

Euer

Leave a Reply